Giuseppe Solo – was ist da los?

Vorab: Wir lieben uns, keine Sorge.

Da unser Bruder Jimmy Wong// Baba-Bass unverschämter Weise ein Praktikum auf Bali macht haben wir zuerst Versucht einen guten Ersatz für diese Zeit zu finden, oder eine alternative Show zu kreieren.
Leider haben wir das bisher zeitlich nicht geschafft.
Dies sollte jedoch nicht dazu führen, dass wir unsere Auftritte absagen, also musste Homeboy Sepp das Ding solo rocken.
Das endete in entspannteren, gefühlvolleren Versionen unserer Tracks, die jedoch optimal als Support für den wundervollen Sound von Jon Kenzie mit Zoe Kyoti und Hayley Williams funktioniert haben.

Wir sind dabei weitere Gigs im Dezember zu klären, bis dahin sollten wir es auch schaffen eine nice alternative Show mit Beat und Bass zu basteln.
Mal schauen was dabei raus kommt, wir können ja letztlich nur dazu lernen!

MfG.

OG Sepp

Dope, das erste Homey L’mone Video!

Lang hats gebraucht, bis wir uns durchringen konnten etwas hochzuladen.
Hier nun das erste Video, sicher nicht perfekt, komplett mit Handys recorded, aber vibe kommt irgendwo doch rüber, das zählt!

Love,
your pretty boys (aka Homey L’mone)

P.S.: macht euch auf mehr geile Clips von uns gefasst!